* You are viewing Posts Tagged ‘Krippe to go’

Schön verpackte Bescherung

Die dritte Adventskerze brennt und es sind nur noch elf Tage bis zur Bescherung.

Anlass für eine große Berliner Tageszeitung heute im Wirtschaftsteil einen Artikel dem Verpackungspapier zu widmen:  “Schön verpackt” heißt der Titel und im Untertitel, dass “Nicht nur was drin ist, zählt. Auch das Drumherum wird wichtiger. Die Deutschen geben immer mehr Geld für teures Geschenkpapier aus.” (Der Tagesspiegel, 13.12.2015, S.22)

Leider hatte ich bisher müll-archäologisch noch nicht die Gelegenheit, die ganze Bescherung nach der Bescherung zu fotografieren, da sich das Auspacken von Weihnachtsgeschenken nicht im öffentlichen, sondern im privaten Raum vollzieht. Interessant wäre deshalb ein Blick in die Hausmülltonnen nach dem 24. Dezember.

Schön verpackte Bescherung-1995

Verpackte Geschenke steigern die Neugier und sind immer mit einer positiven Erwartung verbunden. Wird diese positive Erwartung nicht erfüllt, nennt man das Enttäuschung, auch wenn diese in teurem Geschenkpapier serviert wurde.

Weiterlesen …