… to go und kein Ende

 

Ausrangierte Kaffeebecher haben ja schon einen Ehrenplatz auf diesem Blog im “Café Togo”

Da “to go” anscheinend ein blühendes Geschäft ist, springen immer mehr Geschäfte auf diesen to-go-Zug auf und es gab ja auch schon den Beitrag “To go … aber wohin?“.

Nun habe ich ein paar neue “to-go Slogans” entdeckt:

 

Müsli in Bioqualität “2go”.

Wunderbar, jetzt ist es möglich, zusammen mit Kaffee ein vollständiges Frühstück zum Beispiel in der S-Bahn einzunehmen. Der lästige Abwasch zu Hause entfällt.

 

 

Und ich dachte, dass es seit Stefan Raab eigentlich “Wok To Sled” heißen müsste.

Damit es beim Wok-Rodeln nicht so kalt wird, empfehle ich:

Jackets to go

 

 

Alle diese Slogans verdienen eigentlich nur ein Lächeln, aber selbst dieses gibt es schon in der to-go-Variante:

 

Jetzt warte ich nur noch darauf, dass endlich ein Schuhgeschäft mit “Shoes to go” wirbt.

 

Wer ein solches entdeckt, mache bitte ein Foto und schicke es mir.

3 Kommentare zu “… to go und kein Ende”

  1. Andreas schrieb:

    Feb 28, 14 at 14:47

    Vom Coffee to go zum Coffee to Togo…
    Auf nach Togo!
    http://4coffee2togo.com/about/

    Hat ja schon früh Spuren in Deutschland hinterlassen:
    http://stefblog.de/archiv/pics/2011/03/togo1.jpg
    Und es scheint in Deutschland noch mehrere Orte zu geben mit Straßen, in die man unbedingt gehen sollte: “to-go-Straßen”, seit der Rechtschreibreform “TogoStraßen”…

    https://www.google.de/maps/place/Togostra%C3%9Fe/@52.5539216,13.3396937,15z/data=!3m1!4b1!4m2!3m1!1s0x47a853d918857f9b:0x77915ee5cd8f328b

    Weitere Togos (Bilder) siehe:
    Glück to go: http://i1.weltbild.de/asset/vgw/glueck-to-go-072595565.jpg
    (wobei ich mir die Frage stelle, ob man nicht lieber Glück to come hätte?)
    Bibel to go: http://i1.weltbild.de/asset/vgw/bibel-to-go-071480576.jpg
    Sofas to go: http://www.deutsch-im-blick.de/images/sprachirrtuemer/sofas-to-go.jpg
    und nicht zuletzt Deutschland: http://static.universal-music-services.de/asset_new/279501/878/view/c/Deutschland-to-go–Richling-Mathias.jpg

  2. usch schrieb:

    Mrz 04, 14 at 23:11

    Ja, Eva, mal wieder unglaublich, was es so gibt und v.a. was DU findest!
    Leider noch keine weiteren “shoes to go” entdeckt, bleibe aber ´dran. Dein Fund ist allerdings nicht zu toppen! – wohl auch nicht der Kommentar von Andreas!

  3. Corinna schrieb:

    Jun 08, 14 at 10:59

    https://www.facebook.com/Shoes2GoFlorida

    ;)


Hinterlasse eine Antwort